Trichterspinnen/Agelenidae


Labyrinthspinne /Agelena labyrinthica

Ihr Name ist nach der Form ihres Netzes benannt. Sie weben sich eine Wohnhöhle, die sich vom Eingang zur Mitte hin trichterförmig verengt und zwei Ausgänge hat.


Rostrote Winkelspinne /Tegenaria ferruginea

Bulbus einer Tegenaria

 

Das Palpenorgan der männlichen Spinne.

 Der Bau der Geschlechtsorgane von Spinnen ist artspezifisch, so dass sie für Arachnologen das sicherste Bestimmungsmerkmal sind.


Große Winkelspinne/Eratigena atrica Syn. Tegenaria atrica