Möwen/Laridae


Die Famile der Möwen umfasst etwa 55 Arten.

Möwen sind fast weltweit verbreitet, die meisten leben an den Küsten.

Sie sind ausgezeichnete Segelflieger, vor allem bei starkem Wind. Die Vögel sind Allesfresser, nehmen aber überwiegend tierische Nahrung auf, z.B. Fische und Krebse, aber auch Abfälle und Aas werden nicht verschmäht.



Silbermöwe/Larus argentatus

Silberwöwen sind Kolonienbrüter, sie ist die häufigste Großmöwe in Nord und Westeuropa.

Ihre Brutplätze liegen meist an Steilküsten und auf unzugänglichen Inseln.

Sie sucht ihre Nahrung vorwiegend in der Gezeitenzone, somit sind Krebs und Weichtiere ihre Hauptnahrung.